Shopify Kosten Check – Was kostet ein Shopify Shop?

Shopify-Kosten

Beinahe täglich Fragen uns Kunden nach den Kosten von Shopify. Was kostet ein Shopify Shop? Wie hoch sind die Shopify Gebühren? Und welcher Plan ist der Richtige für meinen Online Shop? In diesem Beitrag zeigen wir dir, welche Kosten auf dich zukommen, wenn du planst einen Shopify Shop zu führen.

In den vergangenen Jahren haben wir als E-Commerce Agentur verschiedene Shopsysteme kennengelernt. Nicht nur die Shopsysteme unterscheiden sich, sondern auch die Preisgestaltung der verschiedenen E-Commerce Lösungen. Shopify setzt auf ein Abo Modell, welches monatliche Gebühren für den Betrieb des Online Shops berechnet. Durch die Integration der Zahlungsschnittstellen und die unkomplizierte Einrichtung von Shopify sind die Kosten für die Einrichtung im Vergleich zu anderen Shopsystemen aber sehr überschaubar. Außerdem fallen keine zusätzlichen Kosten für das Hosting an.

Wir werden diesen Beitrag zu den Shopify Kosten regelmäßig updaten, damit ihr hier eine aktuelle Übersicht habt.

Shopify Pläne im Kosten Check

Hier findest du eine kurze Übersicht über die Kosten der drei beliebtesten Shopify Pläne. Die Shopify Kosten Struktur ist relativ einfach zu verstehen. Du zahlst eine feste monatliche Gebühr und zusätzliche Transaktionskosten für die Nutzung von Shopify Payments. Dies ist die Zahlungsschnittstelle von Shopify. Die anteiligen Gebühren variieren je nach ausgewähltem Shopify Plan. Ein Upgrade zu einem teureren Plan kann sich also nicht nur für die zusätzlichen Funktionen lohnen.

  • Basic Shopify: 29$ (~25€) pro Monat und eine Transaktionsgebühr in Höhe von ~2,4% und 0,25€ je nach Zahlungsart
  • Shopify: 79$ (~69€) pro Monat und eine Transaktionsgebühr in Höhe von ~2,1% und 0,25€ je nach Zahlungsart
  • Advanced Shopify: 299$ (~260€) pro Monat und eine Transaktionsgebühr in Höhe von ~1,8% und 0,25€ je nach Zahlungsart

Die Gebühr für den Einsatz von externen Zahlungsmethoden wie PayPal liegt bei 2% für den Basic Shopify Plan, 1% für den Shopify Plan und 0,5% für den Advanced Shopify Plan.

Hier siehst du eine kleine Übersicht über die Funktionen der einzelnen Shopify Pläne.

Shopify Kosten: Wir gehen ins Detail

Shopify Abogebühr

Die Shopify Pläne starten bei ~25€ pro Monat. Automatisch enthalten ist das Hosting, der Shopify Support und ein kostenloses SSL Zertifikat. Shopify gibt hier eine „unlimitierte Bandbreite“ an. Damit ist gemeint, dass die Performance nicht ab einer bestimmten Nutzerzahl begrenzt wird und der Shop weiterhin erreichbar ist. Fälle, in denen Shopify Shops nicht erreichbar sind kommen selten vor.

Außerdem schon im Basic Shopify Plan enthalten ist das 24/7 Support Team von Shopify. Via Chat, Mail oder Forum erhältst du hier immer Hilfe, wenn du sie benötigst.

Dafür Shopify bringt von Haus aus außerdem einige Techniken, die sich positiv auf die Ladezeit deines Shops auswirken. So werden alle Bilder, die du hochlädst bei einem CDN (Content Delivery Network) gehostet. Das sorgt dafür, dass die Ladezeiten überall auf der Welt ähnlich sind und Google gefällt der Einsatz eines CDNs ebenfalls. Dafür ist man allerdings bei der Konfiguration des Servers und Einsatz von verschiedenen Servertechniken um die Ladezeiten zu verbessern eingeschränkt. Shopify bietet hier keine Möglichkeiten.

Die Shopify Abo Kosten der einzelnen Pläne in der Übersicht:

  • Shopify Basic: ~25€
  • Shopify: ~69€
  • Advanced Shopify: ~260€

Shopify Transaktionsgebühren

Via Shopify Payments kannst du Zahlungen über Kreditkarte, aber auch Zahlungen via Sofortüberweisung oder Rechnung über Klarna anbieten. Der Dienst ist Shopify standardmäßig enthalten. Die Transaktionsgebühren sind abhängig von deinem ausgewählten Shopify Plan.

Jetzt denkst du vermutlich „2,4% – das ist nicht wenig!“.

Aber warum nimmt Shopify eine Gebühr bei jeder Zahlung? Es liegt nicht alleine an Shopify. Andere Zahlungsdienstleister wie Klarna, Stripe oder auch PayPal verlangen bei Nutzung ebenfalls Transaktionsgebühren. Im Falle von Klarna fällt diese dann weg, wenn Shopify Payments verwendet wird. Dafür ist die Integration ganz einfach und du musst dich nicht selbst um die Kontrolle der Kundenüberweisungen auf deinem Konto kümmern.

Du möchtest Shopify Payments nicht nutzen oder andere Zahlungsarten zusätzlich anbieten? Shopify bietet verschiedene weitere Zahlungsschnittstellen an. Beachte aber, dass hier ebenfalls Transaktionsgebühren anfallen.

Die Shopify Transaktionsgebühren nochmal in der Übersicht:

  • Basic Shopify
    • Kreditkarte: 2,4% + 0,25€
    • Sofortüberweisung: 1,4% + 0,25€
    • Alternativen zu Shopify Payments: 2,0%
  • Shopify
    • Kreditkarte: 2,1% + 0,25€
    • Sofortüberweisung: 1,4% + 0,25€
    • Alternativen zu Shopify Payments: 1,0%
  • Advanced Shopify
    • Kreditkarte: 1,8% + 0,25€
    • Sofortüberweisung: 1,4% + 0,25€
    • Alternativen zu Shopify Payments: 0,5%

Machst du einen Großteil deines Umsatzes via PayPal, kann es sich also schon ab einem monatlichen Shopify Shop-Umsatz von 5.000€ lohnen von Basic Shopify auf Shopify zu wechseln. Ungeachtet der Tatsache, dass du dann auch Zugriff auf die Standard Berichte von Shopify hast.

Was kostet ein Shopify Theme?

Um deinen Shop betreiben zu können benötigst du ein Shopify Theme. Ein Theme beeinflusst wie dein Shop aussieht. Die Preise für Shopify Themes variieren zwischen kostenlos und 350€ pro Theme. Diese unterscheiden sich dann in der Optik, im Funktionsumfang und teilweise auch in der Ladezeit. Einen 12 monatigen Support erhältst du bei fast allen kostenpflichtigen Shopify Themes. Im Shopify Theme Store findest du eine große Auswahl an Shopify Themes. Die downloadbaren Themes sind optimiert für verschiedene Branchen wie Fashion, Ernährung oder Kosmetik.

Was kosten Shopify Apps? (Optional)

Die Shopify Apps sind ein Thema, welches bei der Berechnung der Shopify Kosten oft unter den Tisch fallen. Gerade, wenn du keine Programmierkenntnisse hast. Hier ist es oft notwendig schon für kleine Anpassungen an deinem Shopify Shop eine App zu installieren. Stell dir vor, du möchtest einen Hinweis „Kostenloser Versand ab 50€“ über deinem Menü integrieren. Oder eine Sektion auf deiner Startseite einführen, auf der deine Verkaufsmerkmale mit Icons dargestellt werden. Sollten diese Elemente nicht Teil deines Themes sein und du hast keinen Shopify Experten an deiner Seite, der dein Theme erweitern kann, greifst du vermutlich zu einer Shopify App.

Die gute Nachricht ist: Es gibt viele kostenlose Shopify Apps. Zumindest haben viele Shopify Apps eine Testversion oder eine kostenlose Version mit eingeschränkter Nutzung. Dies reicht oft aus um dir klar zu werden, ob die App den gewünschten Mehrwert bringt. Oft macht es deshalb Sinn sich mit den kostenlosen Plänen heranzutasten und auf die Bezahlten zu wechseln, sobald dein Shop einen entsprechenden Umsatz macht. Oder aber für Schritt eine Shopify Agentur heranzuziehen, die dein Theme um die entsprechende Funktion erweitert, damit du dir die monatlichen Kosten sparst.

Was kostet eine Shopify Agentur?

Und damit kommen wir zum letzten Punkt bei der Auflistung der Shopify Kosten. Natürlich kannst du deinen Shopify Shop selbst umsetzen und damit erfolgreich werden. Aber es benötigt eine Menge Zeit sich in das System einzuarbeiten. Und es benötigt noch mehr Zeit deine Marke und deine Produkte so darzustellen, dass mehr Besucher auch zu zahlenden Kunden werden. Wenn du also ein gewisses Budget hast, macht es Sinn einen passenden Shopify Experten mit ins Boot zu holen.

Dienstleister in diesem Bereich rechnen die Dienstleistungen im Normalfall Pauschal oder nach Aufwand ab. Stundenlöhne für Shopify Experten variieren je nach Erfahrung und Größe des Dienstleisters Entwicklers zwischen 70€ und 150€ die Stunde. Wenn dein Shopify Experte nicht nur die Einrichtung für dich übernimmt, sondern auch Anpassungen am Theme oder an der Funktionalität vornimmt, fallen in den meisten Fällen nicht mehr als 2.500€ – 6.000€ an. Aber Vorsicht: Bei Pauschalpreisen solltest du dich über den Aufwand hinter der Dienstleistung informieren. In diesem Bereich gibt es einige schwarze Schafe und du möchtest ja nicht, dass deine Shopify Kosten in die Höhe schießen.  

Du kannst dich dazu gerne bei uns melden oder einen Dienstleister über Shopify Experts suchen.

Shopify Kosten - Zwei Beispielshops im Überblick

Wie du diesem Artikel bereits entnommen hast, gibt es keine eindeutigen Gesamtkosten. Für alle, die komplett neu im E Commerce sind, haben wir allerdings zwei beispielhafte Shopify Kosten Rechnungen durchgeführt.

Die "Ich bin neu im E-Commerce und möchte nebenbei starten"-Rechnung

Du startest gerade mit deinem Shopify Shop im Nebenerwerb und möchtest dir ein Standbein aufbauen. Die Kosten sollen dabei so niedrig wie möglich sein und du kümmerst dich alleine um den Aufbau deines Online Shops.

Shopify Einrichtungskosten

  • Themekosten: 250€

Wenn du keine Kenntnisse oder Erfahrungen im Bereich E-Commerce, Design oder Programmierung hast und dich auch nicht damit beschäftigen möchtest, solltest du für diesen Schritt einen Experten beauftragen. Eine Beispielrechnung für eine Erstumsetzung von einer Shopify Agentur findest du etwas weiter unten.

Gesamt

  • Shopify Einrichtungskosten: 250€
  • Monatliche Shopify Kosten (bei ~1.000€ Umsatz): 95€

Monatliche Shopify Kosten

  • Shopify Basic Plan ~25€
  • Shopify Theme 0€
  • Notwendige Shopify Apps ~40€
  • Transaktionsgebühren (bei ca. 1.000€ Umsatz) ~30€

Die "Ich möchte schnell erfolgreich werden mit meinem Online Shop"-Rechnung

Du betreibst bereits ein Business und möchtest nun auch mit dem online Verkauf starten. Dein Shopify Shop soll von einem Experten umgesetzt und durchoptimiert werden, damit du möglichst viel Umsatz generierst.

Shopify Einrichtungskosten

  • Themekosten: 250€
  • Kosten für eine Shopify Agentur: 2.500€ – 6.000€

Monatliche Shopify Kosten

  • Shopify Basic Plan ~25€
  • Shopify Theme 0€
  • Notwendige Shopify Apps ~200€
  • Transaktionsgebühren (bei ca. 5.000€ Umsatz) ~150€

Gesamt

  • Shopify Einrichtungskosten: 2.750€
  • Monatliche Shopify Kosten (bei ~5.000€ Umsatz): 375€

Was kostet ein Shopify Shop? Das Fazit

Shopify ist ein Out of the Box Shopsystem, welches von Haus aus viele Funktionen mitbringt, die dafür sorgen, dass die Ersteinrichtung im Vergleich zu anderen Shopsystemen geringer ausfällt. Monatliche Gebühren fallen an für den Shopify Plan und Erweiterungen, die das Einkaufserlebnis oder auch deine Marketingmaßnahmen optimieren. Für solche Funktionen fallen bei vergleichbaren Shopsystemen oft höhere Anfangskosten an. Gerade für größere Unternehmen, die einen hohen monatlichen Umsatz über ihren Online-Shop generieren kann sich der Vergleich auf ein Shopsystem ohne Transaktions und monatliche Gebühren zumindest kostentechnisch aber lohnen.